30.9.14

Land der Wunder

Italien, Schweiz, BRD 2014 (Le meraviglie) Regie: Alice Rohrwacher mit Maria Alexandra Lungu, Sam Louwyck, Alba Rohrwacher, Sabine Timoteo, Monica Bellucci, André Hennicke 110 Min. FSK ab 0

Eine alternative Familie versucht in Italien ihren Öko-Bauernhof am Leben zu erhalten. Der cholerische deutsche Vater (Sam Louwyck) treibt die vier jungen Töchter auf italienisch zum Arbeiten an, mit seiner Frau (Alba Rohrwacher) redet er französisch und mit dem schmarotzerischen Gast Coco (Sabine Timoteo) deutsch. (Dabei ist der deutsch sprechende Imker und Träumer hörbar Flame.) Vor allem die Pubertät der ältesten Tochter Gelsomina (Maria Alexandra Lungu) bekommt in diesem chaotischen Umfeld mit viel Naturromantik eine besondere Wendung, die den Film sehenswert macht. Denn als die Kinder auf den Dreh für einen kitschigen Werbespot mit dem sich selbst karikierenden Star Monica Bellucci treffen, setzt sich Gelsomina in den Kopf, über einen Wettbewerb und regionale Agrikultur, den Hof zu retten.

Es ist eine gleichsam in der landwirtschaftlichen Arbeit und im sommerlich staubigen Bauernhof sehr geerdete aber auch magisch verträumte Welt, die Alice Rohrwacher in ihrem in Cannes ausgezeichneten Film aufleben lässt. Vor allem die Identifikationsfigur, die begnadete Imkerin Gelsomina, die von Maria Alexandra Lungu unter all den großen Profis auf faszinierende Weise gespielt wird, erlebt diesen Traum mit einem Kamel, einer alten Zauberhöhle, mit falschen Film-Prinzessinnen und einem ambivalenten Vater. Der ist Zauberer und Tyrann in einem. Das Sprach-Wunderland hat einen biografischen Hintergrund: Die Rohrwacher-Schwestern Alice und Alba haben einen deutschen Vater.

„Le Meraviglie" - „Land der Wunder" - ist der zweite Film der Italienerin Alice Rohrwacher. Wohlgemerkt Alice, denn die hier zurückhaltend mitspielenden Alba Rohrwacher ist die berühmte Schwester, die unheimlich eindringliche Schauspielerin aus „Die Einsamkeit der Primzahlen" (2010) oder „I Am Love" (2009), die gerade in Venedig den Preis als Beste Darstellerin im Film „Hungry Hearts" erhielt.

Keine Kommentare: